120. Wehrversammlung – 120 Jahre FF Donnersbach

Am 27.02.2016 fand im Rüsthaus Donnersbach die 120. Wehrversammlung der FF Donnersbach statt.

HBI Bernd Grüsser konnte neben 37 Mitgliedern auch den Bereichskommandant Stv. BR Heinz Hartl , Gemeindekassier LM MMag. Johannes Zettler sowie eine Vertretung der Trachtenmusikkapelle Donnersbach bei der Jubiläumsversammlung begrüßen. Seit nunmehr 120 Jahren gibt es die Feuerwehr Donnersbach. Grund genug diese Versammlung ganz bewusst zu begehen und im hektischen Feuerwehrjahr einmal inne zu halten.

Die Donnersbacher Florianis konnten auf ein sehr arbeitsreiches Jahr 2015 zurückblicken. 43 Einsätze wurden abgearbeitet und 72 Übungen abgehalten. Für 21 Kurse in der Feuerwehrschule Lebring investierten die Kameraden über 60 Urlaubstage. Insgesamt wurden 9393 Mannstunden im Jahr 2015 aufgebracht.

Bereichskommandant stv. BR Heinz Hartl überbrachte die Grüße des Bereichskommandos und zeigte sich erfreut über die aktive Feuerwehr und den guten Ausbildungsstand. In seinem Referat brachte er allen Feuerwehrkammeraden die Neuerungen im steirischen Feuerwehrwesen näher.

Der Feuerwehrreferent der Marktgemeinde Irdning-Donnersbachtal, Gemeindekassier LM Mag. Johannes Zettler, selbst aktives Mitglied der Feuerwehr Donnersbach, überbrachte die Grüße des gesamten Gemeinderates, bedankte sich für die Leistungen der Kammeraden und die stets gute Zusammenarbeit.

HBI Bernd Grüsser schloss die  abgehaltene Sitzung mit dem Feuerwehr-Leitspruch: „Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr“.